top of page

Upcycling und Nachhaltigkeit beim Nähen!

Aktualisiert: 14. Juni 2023

Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema, das auch in der Kindermode immer mehr an Bedeutung gewinnt. Durch Upcycling kannst du alte Stoffe wiederverwenden und daraus neue Kleidungsstücke für deine nähen statt neue Kleidung zu kaufen. Das schont Geldbeutel und Umwelt.

In diesem Blogbeitrag möchte ich dir zeigen, wie du nachhaltige Mode selbst gestalten kannst.

Erfahre, wie du aus alten Stoffen neue Kleidung zauberst und dabei noch der Umwelt etwas Gutes tust!





Bevor du mit dem Nähen beginnst, ist es wichtig, geeignete Stoffe auszuwählen. Ich hab ein paar Ideen gesammelt, wie du die richtigen Materialien findest:


  • Alte Kleidung: Schau in deinem Kleiderschrank oder im Kleiderschrank deiner Kinder nach Kleidungsstücken, die nicht mehr getragen werden. Du kannst diese Kleidung auseinandernehmen und die Stoffe wiederverwenden - so entstehen oft die tollsten Kreationen.


  • Stoffreste: Sammle Stoffreste von anderen Nähprojekten oder frage Freunde und Familie, ob sie Stoff übrig haben. Auch in Secondhand-Läden oder Stoffgeschäften findest du oft günstige Stoffreste. Wenn du immer wieder fleißig sammelst hast du eine günstige, niemals endende Quelle an verschiedensten Stoffen und Resten.


  • Upcycling-Ideen: Denke über kreative Upcycling-Ideen nach, bei denen du alte Bettwäsche, Vorhänge oder Tischdecken in neue Kleidung umwandelst. Diese Materialien bieten oft interessante Muster und Texturen. Im Internet findest du unzählige tolle Anregungen und Ideen für neue Projekte.




Sobald du die passenden Stoffe hast, kannst du mit der Auswahl von Schnittmustern und Designs beginnen.


  • Klassische Schnittmuster: Verwende klassische Schnittmuster für Kinderkleidung wie T-Shirts, Kleider, Hosen oder Röcke. Diese Schnittmuster sind zeitlos und leicht anzupassen.


  • Anpassung von Schnittmustern: Passe die Schnittmuster an die vorhandenen Stoffe an. Du kannst zum Beispiel verschiedene Stoffe kombinieren oder die Größe anpassen, um die bestmögliche Passform zu erhalten.


  • Kreative Details: Füge kreative Details wie Taschen, Rüschen, Bänder oder Applikationen hinzu, um den Kleidungsstücken eine persönliche Note zu geben. Auch mit geeigneter Stofffarbe lassen sich tolle Motive und einzigartige Kleidungsstücke zaubern. Kindern macht es oft besonders viel Spaß ihre eigenen Kreationen bunt zu verzieren.


Beim Nähen von nachhaltiger Kindermode gibt es auch einige wichtige Aspekte zu beachten. Hier sind einige nachhaltige Nähmethoden:


  • Zero Waste: Versuche, so wenig Abfall wie möglich zu produzieren, indem du Stoffreste sorgfältig verwendest und kleine Projekte für übriggebliebene Stoffstücke findest.


  • Handnähen: Nutze die Möglichkeit, von Hand zu nähen, anstatt immer die Nähmaschine zu verwenden. Das spart Energie!


  • Langlebigkeit fördern: Konzentriere dich beim Nähen auf hochwertige Verarbeitung und robuste Nähte, damit die Kleidung länger hält. Berücksichtige auch das Design, um sicherzustellen, dass die Kleidungsstücke mitwachsen können und so länger genutzt werden können.


  • Reparatur statt Neukauf: Wenn ein Kleidungsstück beschädigt ist, versuche es zu reparieren, anstatt es wegzuwerfen und etwas Neues zu kaufen. Das Ausbessern von Nähten, das Austauschen von Knöpfen oder das Flicken von Löchern verlängert die Lebensdauer der Kleidung.


  • Umweltfreundliche Materialien: Wähle nach Möglichkeit umweltfreundliche Stoffe wie Bio-Baumwolle, Hanf oder recycelte Materialien. Diese Materialien sind oft nachhaltiger in der Produktion und haben einen geringeren ökologischen Fußabdruck.


Wenn man einmal angefangen hat finden sich immer mehr Möglichkeiten verschiedensten Dinge des Alltags neues Leben einzuhauchen - nicht nur im Textilbereich. Upcycling kann man in ziemlich jedem Lebensbereich praktizieren und wird immer mehr zu einem positiven Trend der auch pädagogisch einen hohen Wert hat. Dadurch können wir einerseits gemeinsam mit unserem Nachwuchs Neues erschaffen und haben Freude an gemeinsamer Kreativität, andererseits fördern wir das Bewusstsein für Nachhaltigkeit, Wertschätzung und eine grünere Zukunft!


Danke fürs lesen, viel Erfolg beim Probieren! Zeig uns gerne deine Kreationen auf Instagram mit dem Hashtag #mafeluhandmade


Bis zum nächsten Beitrag!




28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


Kostenloser Versand ab 50€ (AT), 80€ (DE)

bottom of page